Kann Klaviermusik glücklich machen? – ja, denn genau das ist das Ziel von Andrea Benecke. „Wie eine Welle geht meine Musik durch meine Zuhörer hindurch und hinterlässt ein wohliges Gefühl.“ sagt Andrea Benecke über ihr Klavierspiel. Ihr großes Talent wurde schon sehr früh entdeckt, doch für ihr erstes Klavier musste sie lange sparen … Hier erfahrt Ihr die ganze Geschichte.

Nach ihrer Ausbildung als Konzertpianistin und Dipl. Klavierpädagogin für klassisches Klavier, ist Andrea heute als freischaffende Künstlerin tätig.

Als Solistin macht Andrea mit romantisch – impressionistischer Literatur und wenig bekannten Stücken auf sich aufmerksam.

Die Preludes Teil II von Claude Debussy hat sie duch die Orchestration besonders verinnerlicht. Die 2007 entstandene CD ist zu einer besonderen Interpretation geworden – durchsichtig und farbig zugleich.

Als Hamburgerin hat Andrea  „Die wohlklingende Fingersprache“ des Hamburger Barockkomponisten Johann Mattheson wiederentdeckt. Die dem Zeitgeist vorausgehenden Kompositionen von der Singstimme aus gedacht und teilweise improvisatorisch, prägen auch die Interpretation von Andrea Benecke. Bewusst ist die Einspielung auf einem modernen Flügel entstanden – es ist die weltweit einzige Aufnahme.

Auf das Drängen ihrer Fans ist 2016 das eigene erste Album „Modern Classsical Music for Piano“ – 12 moderne romantische Stimmungsbilder – erschienen.

In ihrem neuen Album „Lichtklang Nord“ erklingen Wahrzeichen Hamburgs im neoklassischen Stil  in Anlehnung an Photo-Qubits des Fotokünstlers Wolfgang Weiss. Musikalisch interpretiert Andrea die verschiedenen Orte wie den Fernsehturm mit dem Charakter, den sie für die Stadt haben, gefüllt mit dem Gefühl, das für sie als Kind vom Lande für diese Stadt gewachsen ist. Abgerundet wird das Album durch weitere Modern Classical PianoWaves. Aktuell ist eine Konzertreihe in Hamburg und Kampen/Sylt erfolgreich beendet.

Alle  CD – Veröffentlichungen finden Sie hier.

Aktuelle Termine

PianoWavereise am 15.März 2020

Andrea spielt für euch vorab die „PianoWavereise unterm Sternenhimmel“ von Beethoven, Chopin, Liszt und eigenen Kompositionen

Eine erholsame Auszeit mit Klavierwellen für jedes Alter.

Beginn 17:00 – 19:00 Uhr in exklusiver Atmosphäre im Konzertpianostudio. Reservierung an info@andrea-benecke.de

 

„PianoWavereise unterm Sternenhimmel“ am 5.04.2020 um 19:30 Uhr im Planetarium Hamburg

Linnering 1 (Stadtpark), 22299 Hamburg

Eine erholsame Auszeit mit Klavierwellen mit Werken von Beethoven, Chopin, Liszt und eigenen Kompositionen zu herausragenden Plätzen Hamburgs- die Komposition „Planetarium“ wird an diesem Abend uraufgeführt.

Informationen und Tickets unter www.planetarium-hamburg.de https://www.planetarium-hamburg.de/de/startseite

 

FORUM Klassik am 22.April 2020 um 20:00 Uhr in der Alten Druckerei ein Abend mit Gespräch und „Modern Classical PianoWaves“

Werke von Schumann, Chopin, Liszt und eigenen Kompositionen

Bahrenfelder Strasse 73d, 22765 Hamburg

Informationen und Reservierung unter www.alte-druckerei-ottensen.de

 

„Modern Classical PianoWaves“ am Wasser am 21. Juni 2020 in der Akademie am Meer auf Sylt

Eine erholsame Auszeit mit Klavierwellen für jedes Alter mit Werken von Schumann, Schubert, Chopin und eigenen Kompositionen.

„Ich bin so gestresst beim Konzert angekommen, in letzter Minute – meine Kinder haben gestritten – nach zwei Stunden habe ich mich so wohl und erholt gefühlt. Ein wunderbares Erlebnis!“
Feedback  A.Br. vom 27.1.2019

News

Ab sofort gibt es alle Titel von meinen Alben Modern Classical Music for Piano“ und Lichtklang Nord“ als Noteneinzelausgabe für 5€ pro Titel zum Bestellen unter info@andrea-benecke.de

Aktuelle feedbacks von events, bei denen ich das Musikprogramm gemacht habe:

Die Klavierwellen fließen – in Buxthehude trifft sich Andrea mit Redakteurin Claudia Michaelis vor dem Konzert für ein Interview. „Ihre Klangwellen gehen ans Herz … Klar und präzise ist ihr Fingerspiel, und so intensiv, dass ihre Wellen bis in die Herzen der Zuhörer fließen.“ Quelle mit freundlicher Genehmigung / copyright: Artikel und Foto von Claudia Michaelis, Buxtehuder Tageblatt 16. Oktober 2019.
Ganzen Artikel im PDF-Format lesen

„Ihr professionelles Auftreten, ihre warmen sanften Musikklänge und endlos begeistertes Publikum, die neue sinnliche Melodien begierig verschlungen hat. Sie haben der Veranstaltung einen schönen musikalischen Rahmen gegeben“ Firmenjubiläum L.Moeck

„Klassisches, Jazz und eigene Kompositionen, eben ein typisches Konzert mit Andrea. Vielen Dank!“  – Studio Live C.Kröger

„Da war für jeden Geschmack etwas dabei. Eine gelungene Auswahl!“ Geburtstage C.L

„Mit deiner Musik am Anfang ist die Party zu einem intergalaktischen Abend geworden. Deine Musik als opening zur Tomorrowmedgalaxy!“ – TomorrowmedParty Dr.Dr.v.Sternberg

 

 Jan Westphal

„Klavierspielen macht glücklich“- in kreativer Atmosphäre im PianoWaves Studio!

Hier entwickeln sich die Pianowaves in wöchentlichem und 2xmonatlichem Unterricht allein und regelmäßig als Vorspieltraining in passenden Gruppen. Highlights sind die Klassenkonzerte- Konzertmitwirkungen, Wettbewerbe z.B. 1.Preis Klavier solo Jugend musiziert 2017, Publikumspreis Boston PianoSlam 2018,sowie weiteren Förderungen.

 

Anschrift

Andrea Benecke
Osdorfer Weg 15
22607 Hamburg

Kontakt

Telefon: 040.86693321
E-Mail: info@andrea-benecke.de
Fax: 040.89724795