Kann Klaviermusik glücklich machen? – ja, denn genau das ist das Ziel von Andrea Benecke. „Wie eine Welle geht meine Musik durch meine Zuhörer hindurch und hinterlässt ein wohliges Gefühl.“ sagt Andrea Benecke über ihr Klavierspiel. Ihr großes Talent wurde schon sehr früh entdeckt, doch für ihr erstes Klavier musste sie lange sparen … Hier erfahrt Ihr die ganze Geschichte.

Nach ihrer Ausbildung als Konzertpianistin und Dipl. Klavierpädagogin für klassisches Klavier, ist Andrea heute als freischaffende Künstlerin tätig.

Als Solistin macht Andrea mit romantisch – impressionistischer Literatur und wenig bekannten Stücken auf sich aufmerksam.

 Termine

 

 

„Wie klingt Hamburg“  Hamburg himmlisch- Musik und Sterne live im Planetarium Hamburg

Linnering 1 (Stadtpark), 22299 Hamburg

Musik und Universum oder Universum und Musik. Das Universum ist ein unaufhörlicher Strom der Entwicklung, dessen Endstation verschlossen und nicht zu erfassen ist. So auch die Musik. Wo beginnt sie und was ist ihr endgültiger Bestimmungsort?

Dieser ständige und unaufhörliche Strom der Wellen ist durch die Kompositionen von Mattheson über Brahms, Mendelssohn bis zu Andrea Beneckes klanglichen Darstellungen vom Michel zu den Tanzenden Türmen und der Köhlbrandbrücke über Containerhafen, Fernsehturm, Elbphilharmonie, Reeperbahn und Planetarium bis hin zu „Coronafaces“ und „Diamonds in the Sky“ zu erfühlen und zu erleben. Alles hat irgendwann, irgendwie begonnen, aber hat nie ein Ende.

Das einzigartige Programm schafft eine Verbindung zwischen der Magie der Musik und der des Universums. Hamburger Impressionen vom Michel oder der Elbphilharmonie werden kombiniert mit einer Sternenschau, die der Direktor des Planetariums, Thomas W. Kraupe, live an der Sternenkuppel erklärt. „Enjoy the show“.

Informationen und Tickets unter www.planetarium-hamburg.de https://www.planetarium-hamburg.de/de/startseite

 

 

„Modern Classical PianoWaves“ am Wasser am 26. Juni 2022 in der Akademie am Meer auf Sylt

Ein Programm von Brahms bis Johnny Cash- zum Träumen und mitswingen und vielen neuen eigenen Kompositionen.

„Ich bin so gestresst beim Konzert angekommen, in letzter Minute – meine Kinder haben gestritten – nach zwei Stunden habe ich mich so wohl und erholt gefühlt. Ein wunderbares Erlebnis!“
Feedback  A.Br. vom 27.1.2019

News

 

Die Klavierwellen fließen – in Buxthehude trifft sich Andrea mit Redakteurin Claudia Michaelis vor dem Konzert für ein Interview. „Ihre Klangwellen gehen ans Herz … Klar und präzise ist ihr Fingerspiel, und so intensiv, dass ihre Wellen bis in die Herzen der Zuhörer fließen.“ Quelle mit freundlicher Genehmigung / copyright: Artikel und Foto von Claudia Michaelis, Buxtehuder Tageblatt 16. Oktober 2019.
Ganzen Artikel im PDF-Format lesen

 Jan Westphal

„Klavierspielen macht glücklich“- in kreativer Atmosphäre im PianoWaves Studio!

Hier entwickeln sich die Pianowaves in wöchentlichem und 2xmonatlichem Unterricht allein und regelmäßig als Vorspieltraining in passenden Gruppen. Highlights sind die Klassenkonzerte- Konzertmitwirkungen, Wettbewerbe z.B. 1.Preis Klavier solo Jugend musiziert 2017, Publikumspreis Boston PianoSlam 2018,sowie weiteren Förderungen.

 

Anschrift

Andrea Benecke
Theodorstrasse 41j – Haus 2 h+i
22761 Hamburg

Kontakt

Telefon: 040.86693321
E-Mail: info@andrea-benecke.de