Andrea Benecke stellt vier ihrer eigenen Kompositionen vor. Aufgenommen am 25.2.2016 in London, St.Sepulcher’s Church.
Video by John Naulls.

Soprano Katerina Mina and pianist Andrea Benecke perform Rosemary Duxbury’s piece ‚Kabir says…‘ in a World Première performance at St. Sepulchre’s in London. Video by John Naulls.

Premierenkonzert „Lichtklang“ mit der Komposition zur Elbphilharmonie von Andrea Benecke anlässlich der Vernissage zur Fotokunstausstellung „Wirklichkeiten“ von Wolfgang Weiss in Cocreation. Dez. 2017 im Haus am Dom in Frankfurt am Main

HAMBURGS LIEBLINGE: Andrea Benecke ist ein Ausnahmetalent. Schon als Kind spielte sie nur nach Gehör und ohne jemals vorher überhaupt einen Flügel gesehen zu haben, Kinderlieder. Heute ist sie eine gefragte Konzertpianistin, die auch selbst komponiert.

Eine Reise durch Hamburg und den Norden – Wohlfühlmusik zum Glücklichsein

Das Album „Photo-Qubits-Lichtklang Nord“ mit Kompositionen zu Bildwerken von Wolfgang Weiss ist exklusiv für 15,-€ plus Versand bei Andrea erhältlich.
E-Mail: info@andrea-benecke.de

Anspieltipps:

Andrea Benecke – Qubit 1
Elbphilharmonie

Andrea Benecke – Qubit 2
Tanzende Türme

Andrea Benecke – Qubit 3
Containerhafen

Andrea Benecke – Qubit 4
Köhlbrandbrücke

Andrea Benecke – Qubit 7
Leuchttürme

Andrea Benecke – Qubit 8
Syltfähre

Andrea Benecke – Qubit 9
Hamburger Michel

Andrea Benecke
Ballade

Hier könnt ihr die vertonten Photo-Qubits sehen:
» Qubits Hamburg «
» Qubits Sylt «

Das erste Album „Modern Classical Music For Piano“ mit 12 modernen romantischen Stimmungsbildern ist exklusiv bei Andrea für 15,-€ plus Versand erhältlich.
Auf Wunsch mit Widmung.
E-Mail: info@andrea-benecke.de

Anspieltipps:

Andrea Benecke – You Are

Andrea Benecke – Anpetus

Andrea Benecke – Comptine

Andrea Benecke – A Rose

Andrea Benecke – Disappointed Trust

Andrea Benecke – Birds

Andrea Benecke – Future

Die CD ist bei Andrea für 15,-€ plus Versand erhältlich oder bei „Hanse-CD“ Musik im Hanseviertel, Hamburg.
E-Mail: info@andrea-benecke.de

Anspieltipps:

Frédérik Chopin – Berceuse Des-Dur op.57

Claude Debussy – Deux Arabesques
Andantino con motto

Claude Debussy – Préludes. Deuxième Livre
La Puerta del Vino

Claude Debussy – Préludes. Deuxième Livre
Bruyéres

Claude Debussy – Préludes. Deuxième Livre
„General Lavine“ Eccentric

Claude Debussy – Préludes. Deuxième Livre
Les Tierces Alternées

Claude Debussy – Préludes. Deuxième Livre
Feux D’Artifice

Andrea Benecke – Berceuse op.2

Die Erstveröffentlichung der „Wohlklingenden Fingerspache“ von Johann Mattheson aus dem Jahr 2005 ist vergriffen. Eine erweiterte Neuaufnahme erfolgte 2015 unter dem Label „Oehmsclassics“ (siehe oben).

Transkription für Orchester von Debussys „Préludes für Klavier – Band II“
Vollständige Partitur. Auf Anfrage.

Anschrift

Andrea Benecke
Theodorstraße 41 / Haus P
22761 Hamburg

Kontakt

Telefon: 040.86693321
E-Mail: info@andrea-benecke.de
Fax: 040.89724795